Pizza backen im Vapiano? Die Kids machen es vor.

Pizza backen im Vapiano? Die Kids machen es vor.

IMG_8710

Das Vapiano gehört, seit wir Kinder haben, zu meinen Lieblingsrestaurants. Warum? Weil es dort immer so schön trubelig ist, dass die Geräuschkulisse die durch Kinder entsteht, kaum die anderen Gäste stören kann.

Ich find es so angenehm in Restaurants essen zu gehen, bei denen nicht am Nebentisch mit den Augen gedreht wird, wenn Kinder mal laut lachen oder den ein oder anderen Quatsch fabrizieren.
Zudem haben die Kids dort immer viel zu beobachten und in der ganzen Location sind immer wieder Details zu entdecken, die erkennen lassen, dass sich Gedanken darüber gemacht wurde, wie man den Besuch für die Kleinsten am angenehmsten gestalten kann.

Dieses Konzept hat zur Folge, dass auch unsere Große sehr gerne dort essen geht. Umso freudiger war sie als sie hörte, dass sie dort bald mit anderen Kids zusammen, Pizza backen darf.

Das Vapiano in der Bonner Innenstadt lud zu einem Event, das gerade für die Kinder der Blogger, ein richtiges Highlight wurde.

Da das Restaurant erst Mittags öffnet, und wir bereits für 9 Uhr eingeladen wurden, hatten wir das sonst so volle Vapiano mal ganz für uns Blogger + den ein oder anderen Mitarbeiter, alleine.
Das alleine war schon schön zu erleben. Ich weiss nicht wieso, aber ich finde das Orte die man sonst nur so voll kennt, immer etwas besonderes haben wenn man sie dann mal leer erlebt.

Die Location wurde richtig schön für uns hergerichtet. Neben einem Kindertisch, war auch der Tisch für die Mamas herausgeputzt worden, genauso wie die gemütliche Loungeecke.

IMG_8700

IMG_8702

Nachdem sich alle eingefunden hatten, wurde das mediterrane Frühstücksbüffet eröffnet.
Neben Antipasti gab es leckeres Obst, Croissants und eigentlich sowieso alles, was das Frühstücksherz begehrt.

IMG_8712

Als alle fürs Erste gesättigt waren, wurde eine kleine Vorstellungsrunde gestartet, die meine zwei Kids wohl etwas crashen wollten. Nölte die Große weil ihr Schuh piekste, schrie der kleine vor Hunger. So ist das nunmal. Ich hab also leider nur die Hälfte mitbekommen aber da wir uns inzwischen untereinander eigentlich alle kennen, war es nicht ganz so tragisch.
Das macht solche Treffen mittlerweile übrigens immer noch schöner. Wir Mamas freuen uns aufeinander und die Kids ebenso.

Nach der Vorstellung der Blogger untereinander, wurde uns dann das Vapiano noch einmal genauer gezeigt. Wir bekamen eine kleine Führung durch die Location und die Kids schauten gespannt bei der Herstellung der Pasta zu.

Im Anschluss an die kleine Tour durchs Vapiano, wurde es dann für die kleinen Pizzabäcker ernst.
Als erstes lernten sie, dass beim Pizzabacken Regeln gelten müssen. Pflichtbewusst und aufmerksam lauschten sie Diesen und unterschrieben sie anschließend.

IMG_8736

Nachdem alle Regeln verinnerlicht waren, ging es zur Pizzastation und die Kids staunten über fliegenden Pizzateig. Das Beste an dem fliegenden Pizzateig war, dass daraus anschließend auch noch je nach Wunsch, Hasen- oder Mäusepizzen entstanden.

IMG_8717

Hatte der Teig erst einmal seinen Weg auf die Bleche gefunden, wurden er an einer aufgebauten Station noch mit den gewünschten Zutaten belegt.
Zum Gestalten eines Gesichtes wurde gerne zum Gemüse gegriffen, das nach dem Backen allerdings auf den Wunsch der meisten Kids, wieder von den Pizzen entfernt werden sollte 😉

IMG_8730

Während die Kids genüsslich ihre Pizzen aßen, waren auch alle Stationen für uns geöffnet und wir konnten uns selber mit leckerem Essen versorgen lassen.
Zwar hat Vapiano eine neue Karte mit tollen neuen Gerichten aber da ich so ein Gewohnheitstier bin, wurde es bei mir wie immer ein Caesar Salad.

IMG_8745

Als die Kids ihre Mahlzeit beendet hatten, nutzten sie das leergefegte Vapiano um ausgiebig Fangen zu spielen. Das gab uns die Möglichkeit in Ruhe zu essen und vor allem natürlich zu quatschen.

Gegen 12:30 Uhr machten sich dann auch die Meisten wieder auf den Heimweg und das Vapiano öffnete offiziell seine Türen.

Es war ein rundum schöner Vormittag mit: MitKinderaugen, MissBonn(e)Bonn(e), LulusStern, MamaMia, Verlockendes…, Mamizeug und Travel Little One.

Vielen Dank an das liebe Team von Vapiano.

No Comments

Leave a Comment

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück