Food: Der perfekte und sehr schnell gezauberte Schokoladenkuchen

Food: Der perfekte und sehr schnell gezauberte Schokoladenkuchen

Was hilft Frau wenn die Laune im Keller ist? Schokolade! So wie wir alle mal einen blöden Tag haben, traf es letzte Woche Corinna und somit überlegte ich mir, noch schnell einen Schokoladenkuchen zu backen bis sie zu Besuch kam.
Rezepte durchwühlt, geschaut was der Kühlschrank und die Backschublade noch zu bieten hatten und schon konnte es losgehen.
Das Rezept ist super simpel und das Ergebnis wirklich extrem lecker.
Also Backofen an und los gehts:

Ihr benötigt:


  • 100g Kakaopulver
  • 150 g Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • Butter und Mehl für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
 
Die Zubereitung:
 
1.) Heizt den Backofen am Anfang auf 160 ° vor, so geht es am Ende schneller. Greift zu einer runden Kuchenform und fettet Diese ein. Zwischen den Rand der Form und den Boden, spannt ihr Backpapier. Am Ende streut ihr die Form noch mit Mehl aus.
2.) Mixt nun Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker, gemahlene Mandeln, Backpulver und das Salz zusammen. Anschließend könnt ihr es zur Seite stellen, ihr braucht die Mischung erst gleich wieder.
3.) Gebt die Butter und die Zartbitterschokolade in einen Topf und bringt sie bei mittlerer Hitze zum schmelzen. Rühren, rühren, rühren.
Wenn alles flüssig geworden ist, gebt ihr erst die Eier und dann die vorher zubereitete Mischung aus den restlichen Zutaten dazu. Alles schön vermengen.
4.) Gebt nun die Schokomasse in eure Kuchenform und ab damit, für ca. 30-35min, in den Ofen. Mittlere Schiene.
5.) Wenn der Kuchen fertig ist, lasst ihr ihn ein paar Minuten in der Form abkühlen und gebt ihn dann auf eine Unterlage eurer Wahl. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und eventuell mit Beeren garnieren.
Lasst es Euch schmecken!
 
 

5

Comments
  • Miriam28 Juni 2014
    Antworten

    Ohhh, sieht das aber gut aus! Ich habe gerade Muffins gebacken die verlockend neben mir stehen, aber leider müssen die noch bis morgen warten 😀

  • Lea30 Juni 2014
    Antworten

    Hab deinen Kuchen heute nachgebacken. Allerdings nur mit 75g kakao, weil ich nicht mehr da hatte. Hab dann noch 20g Mehl dazu gegeben. War suuuuper lecker! !

  • Tammy01 Juli 2014
    Antworten

    Der ist ja hübsch und klingt sehr schokoladig!

  • Mihaela08 Juli 2014
    Antworten

    Wow! Der Kuchen sieht toll aus… Meine Tochter und ich backen sehr gerne zusammen. Das Rezept wird auf jeden Fall am Wochenende ausprobiert! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  • Blushesand More12 August 2014
    Antworten

    Der Kuchen hat mich seit deinem Posting nicht mehr in Ruhe gelassen, morgen backe ich ihn endlich nach, da kommen meine Mädels und Schokolade mögen die immer! 🙂

Leave a Comment

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück