Beauty: Neugierig auf die Frühjahrskollektionen? Chanel le Vernis – Ballerina

Beauty: Neugierig auf die Frühjahrskollektionen? Chanel le Vernis – Ballerina

Seit dem 11.1 ist die Frühjahrskollektion 2014 von Chanel nun erhältlich (wenn sie nicht schon wieder großteils ausverkauft wäre).
Auf Anhieb habe ich mich in den Lack “Charivari” verliebt, werde aber warten müssen, bis er wieder erhältlich ist.
Ein Lack aus der Frühjahrskollektion ist jedoch bereits in meinem Besitz. Das liegt daran, dass er ein wahrer Klassiker ist: Chanel le Vernis – Ballerina.

Lange habe ich ihn nicht mehr getragen und kramte ihn nun noch einmal für Euch heraus. Nach dem Auftragen war ich überrascht und enttäuscht zugleich. Enttäuscht da er so gut wie gar nicht deckte und überrascht, dass das Fläschchen trotzdem schon so leer ist. Ich kann mich gar nicht dran erinnern dass ich ihn wohl so oft getragen habe.

Meine Nägel machten mir ohne Lack schon immer Probleme. Entweder ich habe kleine Verfärbungen auf Grund von Eisenmangel oder sie haben sich wieder ins gelbliche verfärbt, weil die aktuelle Base doch nicht das brachte was sie versprach.
Eine gewisse Deckkraft brauche ich also grundsätzlich, auch bei hellen Pastelltönen.

Nach meinem nun erneuten auftragen von Ballerina, empfand ich so gut wie gar keine Deckkraft und meine Nägel sahen wirklich nicht schön aus auf Grund der durchschimmernden Verfärbungen. Trotz zweier Schichten.

Ich empfehle Ballerina also für diejenigen unter Euch, deren Nägel auch im lackfreien Zustand schön anzusehen sind.

 

 

1

Comment
  • Miss.Tammy28 Januar 2014
    Antworten

    Wobei Deine Nägel sehr hübsch und gepflegt auf dem letzten Bild aussehen.

Leave a Comment

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück