Living: Gestaltungstipps für das Babyzimmer

Living: Gestaltungstipps für das Babyzimmer

Das Babyzimmer zu gestalten, war wohl die für mich mit Abstand schönste Beschäftigung, während der laaangen Wartezeit auf das Baby.
Als bekennende Perfektionistin was Raumgestaltung und Dekoration angeht, ist es mir immer wichtig, dass der Raum in sich harmoniert und stimmig ist. Passt irgendetwas nicht zusammen, macht es mich jedes mal aufs Neue verrückt, wenn ich den Raum betrete.
Oftmals erreicht man diese Stimmigkeit bereits durch ganz kleine Akzente. Diese habe ich auch versucht im Babyzimmer zu setzen.
Anhand eines Beispiels möchte ich Euch zeigen, wie ihr schnell und einfach einen roten Faden durch einen Raum ziehen könnt.
Stoffe bieten dafür eine gute Möglichkeit, da ihr den Ton der Euch für den Raum am wichtigsten ist, aufgreifen und beliebig weiter einsetzen könnt. Für ein bestimmtes Muster gilt natürlich das Selbe.
Als Beispiel nutze ich das damalige Babyzimmer der Kleinen.

Die Blende an dem Betthimmel war anfangs in einem hellrosa und leicht kariert.

Das Rollo musste ersetzt werden, da es in seiner vorigen Erscheinung nicht mehr in das Raumkonzept passte und somit haben wir die Blende direkt in dem selben Soff anfertigen lassen, den wir uns auch für das neue Rollo ausgesucht hatten.
Dazu noch ein Kissen in dem selben Muster und schon ist der Raum in sich stimmiger, als wenn es zwar alles Rosatöne gewesen wären aber beispielsweise in unterschiedlichen Nuancen oder mit verschiendensten Mustern.
Natürlich sollte man jetzt nicht jeden Teppich, jedes Handtuch, jeden Lampenschirm in dem selben Stoff fertigen lassen aber wenn ihr Euch zwei Stoffe aussucht und diese immer wieder dezent einbringt,  könnt ihr schon eine sehr schöne Wirkung erzielen.

5

Comments
  • Anonym05 November 2013
    Antworten

    Schönes und sehr geschmackvoll eingerichtetes Zimmer. Aber den Post habe ich doch schon einmal gelesen?

  • Tina05 November 2013
    Antworten

    @anonym, danke 🙂 ja, da die bitte nach einrichtungstipps und kinderzimmerideen, immer wieder kommt, habe ich ihn hier rübergeholt. Hier sind ja einige die den alten blog nicht gelesen haben.

  • Anonym05 November 2013
    Antworten

    Stimmt, dachte ich auch. Das hab ich doch mit den selben Worten schonmal gelesen 🙂 Wusst jetzt nur nicht spontan ob hier oder eben auf dem alten Blog.

  • Anonym05 November 2013
    Antworten

    Wirklich schön 🙂 dunkelt das Rollo gut ab?

  • Miss.Tammy06 November 2013
    Antworten

    So eine schöne Farbkombi!

Leave a Comment

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück