Food: Schnelles Müsli für Mama und Kind

Food: Schnelles Müsli für Mama und Kind

Ich bin immer sehr dankbar wenn ich Gerichte finde, die zum Einen schnell gehen und zum Anderen kompatibel für meine Tochter und mich sind. Da kam mir die Idee, Euch doch auch an Diesen teilhaben zu lassen. Den Anfang macht ein leckeres Müsli.
Unter der Woche frühstückt sie meist Brot mit Obst aber am Wochenende ist Zeit für die etwas längere aber immer noch wirklich kurze Zubereitung dieses Müslis. Ihr Version ändere ich dann einfach minimal ab so dass sie kindgerecht ist.
Die kinderlosen Leser unter Euch können natürlich einfach die Kindervariante weglassen. Ihr benötigt dann kein Apfelmus, lediglich 30g Haferflocken, 3 EL Joghurt, eine normalgroße Banane – der Rest der Liste stimmt dann.

Ihr benötigt für Euch Beide:

1 große Banane
1 EL ungesüßtes Apfelmus

4 EL Joghurt
50 g Haferflocken
1 EL gehackte Mandeln
1 EL brauner Zucker
frisches Obst der Saison
100 ml Vollmilch

Die Kinderversion:
Schält 1/3 der Banane und zerdrückt es mit einer Gabel in einer Schale. Anschließend mit Apfelmus und 1 EL Joghurt vermischen. Rührt nun 20g der Haferflocken unter gebt das Obst dazu. Fertig.

Die Mamaversion:
Röstet die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne an bis sie anfangen zu duften. Gebt die restlichen Haferflocken dazu und röstet sie mit. Wenn Mandeln und Flocken leicht braun werden, gebt ihr den Zucker dazu und lasst Ihn unter ständigem Rühren karamellisieren. Wenn das erledigt ist, lasst Es abkühlen und widmet Euch dem Obst.
Würfelt den Rest der Banane so wie euer ausgewähltes Obst und gebt es gemeinsam mit dem restlichen Joghurt in euer Müslischälchen. Geröstete Flocken sowie Milch drübergeben und das war es auch schon.

Lasst es Euch schmecken!

 

 

4

Comments
  • Lena Schnittker21 September 2013
    Antworten

    Das klingt aber lecker, danke für die Idee! lg Lena

  • Anonym21 September 2013
    Antworten

    mmmh, ohne Milch und Joghurt sicher super lecker
    lg Emma

  • Knirps mit Krümel21 September 2013
    Antworten

    Das klingt super lecker. Mein Knirps liebt Müsli. Aber das ist immer schon fertig. Asche auf mein Haupt! 🙁 Aber mit diesem tollen Rezept versuch ich mich demnächst mal selbst ran. Danke!!

    Und übrigens wurdest Du (oder sollte ich sagen Ihr?) von mir getagged. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mitmachst. Weitere Infos findest Du unter:
    http://knirps-mit-kruemel.blogspot.de/2013/09/ich-wurde-getagged-no-2.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Saskia

  • Miss.Tammy24 September 2013
    Antworten

    Mhh, die Erwachsenenversion esse ich so gerne! Süß wie sie die Blaubeere greift – ich war am Wochenende bei einer Freundin mit Kind und sie hat genau so nach einer Backerbse in der Kürbissuppe gegriffen 😀

Leave a Comment

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück