Beauty: Meine kleinen Alltagshelden

Beauty: Meine kleinen Alltagshelden

Natürlich habe ich die Lust am schminken und an den Beautyprodukten nicht verloren!

Gerade wenn die Nacht mit dem Krümel kurz oder unruhig war, brauche ich es auch für mich, mich mal fünf Minuten der Schönheit und mir selber zu widmen.
Natürlich gehe ich auch mal ungeschminkt aus dem Haus, aber mit einigen wenigen Produkten fühle ich mich einfach frischer, wacher, hübscher.
In den letzten sieben, ja fast acht Monaten haben sich da verlässliche Lieblinge herauskristallisiert, die ich wirklich nicht mehr missen möchte.
Sie kommen beim alltäglichen MakeUp zum Einsatz, ich weiss, dass ich mich auf sie verlassen kann und alles geht sehr schnell.

MAC Mineralize Skinfinish Natural | Smashbox Kajal | Benefit Fake Up |
Vichy Idealia BB | Benefit Oo la lift | Bobbi Brown Brauenpuderduo
 
MAC Mineralize Skinfinish in “light medium”
Ich habe dieses Puder früher schon oft verwendet; irgendwann war meine Haut aber leider zu fettig und es ging nicht mehr, meine Haut glänzte damit richtig speckig und das Puder setzte sich sichtbar ab.
Nun, nach der Schwangerschaft, habe ich es nochmal damit probiert und bin wieder unheimlich glücklich.
Es ist sehr samtig und gibt meiner Haut ein natürliches Aussehen mit leichter Deckkraft.
Ich trage es immer mit einem Kabuki Pinsel auf, ich besitze einen von MAC und einen von Bobbi Brown, beide kann ich nur empfehlen.
Es hält unheimlich lange, ich habe es mir im Januar gekauft und wie ihr seht, ist noch nichtmal eine Kuhle erkennbar. Dabei verwende ich es beinahe täglich.

Warum ich es liebe: es kriegt meinen Teint immer in den Griff, alleine aufgetragen, gelayert oder in Verbindung mit anderen Produkten. Und dennoch sieht das Ergebnis natürlich und samtig aus.


Smashbox Limitless Eyeliner in “Onyx”

Seit Jahren verwende ich schwarzen Kajal am oberen Wimpernkranz um ihn optisch zu verdichten.
Dieser Step gehört fest zu meiner Schminkroutine, da ich meine Wimpern einfach nicht voll genug finde; ohne das “tightlinen” fühle ich mich fast nackt.
Ich habe viele Kajals probiert, von günstig bis teuer; keiner hat mich so überzeugt wie dieser.

Warum ich ihn liebe:
Er schwärzt, hält und schmiert nicht.

Bobbi Brown Brow Set in “Saddle/ Mahogany”

Ich benutze dieses Duo jetzt seit April 2012 fast täglich- und man sieht kaum, dass es benutzt ist. Es enthält 2 Brauenpuderfarben, einen Pinsel und eine kleine Pinzette. Die beiden sind so klein, dass ich sie so gut wie nie nutze.
Ohne betonte Augenbrauen gehe ich äußerst ungern aus dem Haus, das gehört für mich, ebenso wie der Kajal, einfach dazu.

Warum ich es liebe:
es verleiht meinen Brauen einen natürlichen Look, die Farbe passt perfekt zu mir und es hält eifach ewig!

Vichy Idealia BB
Ein Spontankauf, mich sprechen Produkte die mit “brighten/ glow/ strahlen/ lichtreflektierenden Pigmenten” werben ohnehin unheimlich an.
Die Creme ist hellrosa und passt sich der Haut perfekt an. Die Deckkraft ist minimal, sie gleicht aus – sie ist nichts für Mädels, die etwas verstecken oder abdecken wollen.

Warum ich es liebe: Es bringt meine Haut zum strahlen, sie sieht gesund aus und erhält den umschwärmten “Glow”.


Benefit Fake UP Concealer “light”

Ich habe viele Reviews über diesen Concealer gelesen, und die meisten waren nicht sonderlich positiv.
Dennoch war ich neugierig, und habe ihn am Benefit Counter mal getestet.
Für mich ist er perfekt! Ja, er ist ein wenig “schmierig”, aber meine Haut saugt die Pflege auf, nichts setzt sich ab und meine Augenpartie wirkt erhellt und entspannter.
Gerade Concealer ist für mich nach einigen Nächten unverzichtbar.
Diesen habe ich nun seit knapp2 Wochen und möchte ihn nicht mehr hergeben.
Ich verstreiche ihn direkt aus dem Stift auf der Haut und verwende dann ein Schwämmchen zum einblenden, das klappt wunderbar.

Warum ich ihn liebe:
er bringt die Portion Pflege mit, die ich brauche, ist einfach in der Anwendung und erhellt meine Augenringe.


Benefit Ooh la lift

Mit diesem Produkt verbindet mich eine Art “On- Off” Beziehung.
Phasenweise liebe ich es, dann komme ich wieder gar nicht damit klar.
Seit Anfang des Jahres kommt es wieder täglich zum Gebrauch, und was anfing als eine Art Aufbrauchversuch, endet nun mit einem festen Nachkaufvorhaben.
Das Produkt bewegt keine Welten und der Effekt ist leider nur schwer mit der Kamera einzufangen, aber live sieht man den Unterschied, die Augenpartie wirkt noch frischer, heller und man sieht mir nächtlichen Stress kaum noch an.

Warum ich es liebe: es gibt am Ende den Frischekick. Ich habe manchmal das Gefühl, meine augenringe sind tiefe Gräben- das Produkt kaschiert das und wirkt leicht abschwellend.

Und so sieht das dann Step für Step aus:

ungeschminkt | BB Creme | Benefit Fake UP | MAC MSF

Benefit Ooh la lift | Brauenpuder & Kajal | fertig
Leider habe ich noch nicht die absolut tolle Wimperntusche für mich gefunden, hier teste ich noch mehrere nebeneinander, aber natürlich gehört Mascara zum täglichen Ablauf dazu, ebenso wie Rouge, aber auch hier wechsle ich gerne durch meine “Sammlung”.
Augenmakeup gibt es aus Zeitmangel nicht mehr täglich, auch die Lippen bleiben oft ohne- mein Sohn liebt es nicht, Lippenstift oder -gloss im Gesicht zu haben, und noch wird er einfach zu viel von mir geknutscht ;)!

Das wars, das sind meine kleinen Beautyhelden und Helfer im Alltag.
Ein 5 Minuten MakeUp, mit dem ich einfach wohler fühle.

35

Comments
  • Barbs21 August 2013
    Antworten

    Schön,wieder von dir zu lesen 🙂
    Deine Alltagshelden finde ich toll, da sind so viele Produkte dabei, die mich ansprechen. Leider entspricht kaum eines davon meinem Hauttyp, aber die Kabukis werde ich mir mal genauer ansehen.

  • Sunshine21 August 2013
    Antworten

    Juhu, ich freue mich, dass du wieder da bist, deine
    Posts habe ich sehr vermisst….
    die BB-Cream hört sich supi an, die werde ich jetzt
    mal ausprobieren.
    Lieben Gruß Bine

  • Sally21 August 2013
    Antworten

    Der Benefit Fake UP Concealer "light" hört sich gar nicht schlecht an!
    Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Concealer, da ich mit dem MAC nicht wirklich gut klar komme. Der rutscht immer so in die Fältchen und ist irgendwie cakey.

  • Sally21 August 2013
    Antworten

    Der Benefit Fake UP Concealer "light" hört sich gar nicht schlecht an!
    Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Concealer, da ich mit dem MAC nicht wirklich gut klar komme. Der rutscht immer so in die Fältchen und ist irgendwie cakey.

  • Amélie21 August 2013
    Antworten

    Schön, dass man wieder etwas von dir liest.
    Schade, dass du nicht wieder bei IA eingestiegen bist, gerade wenn du wieder Make-Up bloggst.

  • Lena Schnittker21 August 2013
    Antworten

    Toll siehst du aus, so ein schnelles Make-Up macht doch den kleinen aber feinen Unterschied. lg Lena

  • Corinna21 August 2013
    Antworten

    Vielen lieben Dank für Euer Feedback, ich freue mich auch sehr- es ist ein bisschen, wie wieder aufs Rad zu steigen. <3

    @ Barbs: Sie sind wirklich toll. Wenn Du gerne Kabukis nutzt, kann ich sie nur empfehlen.
    @Sally: Viele sind ja gar nicht zufrieden, versuche ihn besser vorher- mir passt er aber echt perfekt auf die Haut ;)!

    @Amelie: Ich werde nicht nur MakeUp bloggen, sondern auch was zum Thema Leben, kochen, Baby, Lifestyle…eben alles, hier kann ich mich bei allem austoben, was die Mamas eben so angeht ;)!

  • Anna21 August 2013
    Antworten

    Willkommen zurück! Ich hab dich vermisst 🙂

    Ich freu mich auf alles, was noch kommt!

  • Bags are forever21 August 2013
    Antworten

    Das kann ich wunderbar nachempfinden. Ich habe auch kleine Helfer, die ich als Minimum benötige um mich wohl zu fühlen. Bei mir sind es Concealer, Gloss, Rouge, Mascara und Puder.
    Beim Puder schwöre ich ebenfalls auf das von MAC.
    Die Ideala BB von Vichy habe ich mal als Probe gehabt und fand sie Super! Allerdings habe ich noch soviele BB Creams und Foundations, dass erstmal keine neue einzieht.

  • Sarah J.21 August 2013
    Antworten

    Es tut so gut, dich wieder auf einem Blog zu sehen ♥

    Das sind echt tolle Produkte und du siehst fantastisch aus! Das Mutter-sein steht dir sehr gut 🙂

  • Lauras Stern21 August 2013
    Antworten

    Ganz toller Eintrag von dir Dieme 🙂
    Ich freue mich so dass du wieder blogst zusammen mit diesen 2 hübschen Mädls 🙂
    Hab mir euren Blog gleich mal in die Favoriten gelegt 🙂

  • Ina21 August 2013
    Antworten

    Ich freue mich sehr Dich wieder bloggen zu sehen. Und dann auch noch im Team!
    Ich kann auch sehr gut verstehen, dass Du nicht zu I&A zurückgekehrt bist. ich war zwar auch traurig, als Du Dich dort verabschiedet hast, aber der Teil ist eben abgeschlossen, und als Mama ist eben doch alles ein bisschen anders.
    Ich bin selbst Mama von zwei Kleinkindern, und trage seitdem auch häufig so ein 5-Minuten Makeup mit meinen verlässlichen Produkten.
    Und Lippenprodukte benutzte ich auch fast gar nciht mehr, die Kinder werden einfach sonst zu bunt am Kopf.
    Lg, Ina

  • pueppi_1212/ pueppi198621 August 2013
    Antworten

    ♡♥♡ ich finde euren blog jetzt schon wundervoll ♡♥♡

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Oh Me, wie sehr habe ich deine Posts vermisst. Toll, wieder von dir zu hören! LG Lila

  • Sandra_198421 August 2013
    Antworten

    Liebe Corinna (irgendwie ist es komich nicht mehr die Me zu schreiben 🙂 ).

    ein sehr schöner Post mit ganz viel Liebe zum Detail. Freu mich so, dass du wieder bloggst!

    Mein täglicher schneller Begleiter ist das Mineral Pudermake-up von bare minerals. Ich weiß noch von deinen Zeiten bei I&A, dass du es nicht so gerne mochtest :). Für mich ist es einfach perfekt, verleiht mir einen ausgeglichenen Teint, dazu ein wenig Rouge und Mascara sowie ein wenig Farbe für die Lippen- fertig!

    Liebe Grüße, Sandra

  • Soraya21 August 2013
    Antworten

    Schön, dich wieder unter den Bloggern zu haben! 🙂 Ich denke, dies wird ein Blog, der auch mich sehr interessieren wird… also Mami, Beautyverrückte und selber Bloggerin…! 🙂

    Deine Alltagshelden klingen zwar sehr interessant, aber ich denke, sie wären alle nichts für mich, da ich ein komplett anderer Hauttyp bin!

    Wenn ich darf, würde ich diesen Post gerne als Anlass nehmen, demnächst auch über meine Alltagshelden auf meinem Blog zu schreiben, natürlich mit der Verlinkung auf diesen Post! 🙂

    Darf ich?

    Ganz liebe Grüße

  • Corinna21 August 2013
    Antworten

    Hallo Soraya, klar, sehr gerne, ich finde das total interessant! 🙂

    @Sandra: Für mich ist es auch komisch ;)! Ich "höre" aber auch noch auf Me ;)!

  • QueenKnupp21 August 2013
    Antworten

    Liebe Corinna, es ist so toll wieder von dir zu lesen! War schon ganz traurig als der Link zu deinem Kochblog bei mir nicht mehr funktioniert hat.
    Freue mich sehr das du zurück bist! LG

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Finde eure Blog-Idee klasse, da werden bestimmt viele begeistert sein! Corinna, dich habe ich wirklich vermisst!
    Jedoch werde ich vermutlich nur ab und zu vorbeischauen, ich bin einfach in einem völlig anderen Lebensabschnitt und interessiere mich nicht für Kinderthemen. 😉

  • {www.heiratnichtausgeschlossen.blogspot.com}21 August 2013
    Antworten

    Oooh, so erfahre ich also ganz beiläufig, dass du auch Mama bist! Ganz ganz herzlichen Glückwunsch und – schön, wieder von dir zu lesen! Ich freu mich! 🙂

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Liebe Corinna,

    ich habe Dich immer gerne bei IA gelesen und auch bei Instagram regelmäßig verfolgt. Freue mich sehr auf Lifestyle und Kinderthemen, da ich ebenfalls Jahrgang 80 bin und gerade mitten in meiner ersten Schwangerschaft stecke. Finds immer sehr spannend von anderen jungen Müttern zu lesen.

    Darf ich fragen, wie sich Deine Haut in der Schwangerschaft verändert hat? Hast Du eine Veränderung nach der Geburt bemerkt? Musstest Du Deine Pflege anpassen?

    Viele Grüße
    Krista

  • Claudi21 August 2013
    Antworten

    liebe corinna, so schön wieder von dir zu lesen :-). ich freu mich schon richtig auf die kommenden posts, du und tanja kommen auf twitter immer so sympathisch rüber (tina kenn ich leider noch nicht ;D )

    zu deinen alltagshelden: echt immer verblüffend wenn man sieht, dass man durch zwei drei kleine handgriffe sofort viel frischer wirkt.

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Ich bin begeistert, dass du wieder bloggst und freue mich riesig. Habe deine Posts bei I&A wahnsinnig vermisst.
    Auch wenn ich noch keine Kinder habe werde ich jetzt regelmäßig vorbei schauen!! 🙂

    Liebe Grüße Julia

  • Sayheylove21 August 2013
    Antworten

    Es ist so schön, wieder von dir zu lesen! 🙂 Ich finde es klasse, dass ihr nun zu dritt bloggt und freue mich auf viele interessante Posts von euch!
    Liebe Grüße,
    Anna

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Du iehst ohne make up Super aus! Tolle haut und hab dich nach der zeit bei innen und außen sehr vermisst!

  • Anonym21 August 2013
    Antworten

    Schön, dass Du wieder da bist!!!!
    …dann kann's ja wieder losgehen mit Deiner Anfixerei in Sachen Beauty… 🙂 Ohne Dich bei I&A habe ich ganz schön viel Geld "gespart"!
    Und auch über alles von Mr. Mini-Me freue ich mich – das "fixt" irgendwie auch an und plötzlich tickt die biologische Uhr von irgendwoher lauter…

    LG
    Nina

  • Karo21 August 2013
    Antworten

    den benefit concealer muss ich unbedingt probieren 🙂
    wie toll, dass du wieder bloggst *freu*hoch 10.
    liebste grüße

  • verena.22 August 2013
    Antworten

    schön, dass du dich doch wieder unter die Blogger getraut hast! Ob bei I&A oder meet me in the kitchen – ich habe dich immer unglaublich gerne gelesen! Und auf twitter bzw instagram hat man glaube ich auch gemerkt, dass dir ein Stückchen fehlt ohne das bloggen…

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß bei eurem gemeinsamen Blog!
    Verena

  • Anonym22 August 2013
    Antworten

    Hallo liebe Corinna (Me) 🙂
    es ist sooo schön wieder von Dir zu lesen! Ich habe das sehr vermisst, auch wenn ich bei I&A nur stiller Mitleser war. Du siehst wirklich toll aus!
    Da ich seit einigen Monaten keine Pille mehr nehme, hat sich meine Haus stark verändert, sie ist viel öliger und neigt stark zu Unreinheiten. Hast Du einen Foundationtipp für mich?

    Da ihr drei Euch sicher mit hormonell bedingten Hautumstellungen auskennt, würde ich mich sehr über einen Post zu dem Thema freuen, auch in Sachen Pflegeroutine.

    Ich wünsche Euch von Herzen Spaß und Erfolg mit dem Blog! Alles Liebe, Marie

  • Isadonna22 August 2013
    Antworten

    Schöne Favoriten. Das MAC MSF lächelt mich schon lang an, aber ich habe es noch nicht gekauft… vielleicht sollte ich das dringend ändern, denn es klingt wirklich gut. Auch der Smashbox Kajal macht mich sehr neugierig. Sehe ich es richtig, dass du ihn auch auf der Tightline benutzt? Ist er da gut verträglich? Die meisten Kajalstifte empfinde ich auf den Wasserlinien nach wenigen Stunden als unangenehm und suche ewig nach einem Stift, der mmich auch dort überzeugt. Liebe Grüße!

  • zurichbussi22 August 2013
    Antworten

    Endlich bist Du wieder da 🙂 ich habe sowohl Deine Beiträge auf I&A also auch Deinen blog meet me in the kitchen SO gerne gelesen!
    Vor allem Dein Flamkuchen Rezept hat mich durch die Schwangerschaft gerettet 😉

    Deine Favoriten sind sehr toll, vor allem Ooh la lift lacht mich sehr an.

  • Miss.Tammy23 August 2013
    Antworten

    Das MSF mag ich mir auch wieder kaufen, bisher hat kein anderes Puder einen so guten Effekt erzielt bei mir. Den Benefit Concealer lasse ich mir mal auftragen, ich hoffe die Farbe ist hell genug für mich Blasshäutchen 🙂
    Hübsch wie immer und strahlend!

  • kirchenmaus25 August 2013
    Antworten

    Schön, wieder von dir zu lesen!!! Hab dich echt vermisst und war total traurig, als der Link zum Kitchen-Blog bei mir nicht mehr funktionierte.
    Dir und dem Lütten alles Liebe!

  • kirchenmaus25 August 2013
    Antworten

    hab mich riesig gefreut, wieder was von Dir zu lesen! Blog ist schon bei den Favoriten abgelegt.

  • Soraya29 August 2013
    Antworten

    Ich habe heute meinen Blogpost zu meinen kleinen Alltagshelden veröffentlicht:

    http://www.inlovewithlife.de/2013/08/meine-kleinen-alltagshelden.html

    LG

Post A Reply to Sayheylove Cancel Reply

InstagramFollow me @capriceetdelice
[instagram-feed]

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück